Home
Verein
Projekte
Kontakt
Impressum

Termine

Programmheft des Stadtteil- und FamilienZentrums Fabrik Osloer Straße und der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Mitte StadtRand (Heft 2/2016)

Aktuelle Termine:

<leer>

<leer>

<leer>

Aktuelles

Das Ausbildungsprojekt Durchbruch e.V. <leer> hat einen neuen Internetauftritt. Durchbruch e.V. ist ein kleiner, freier und bewährter Träger der Jugendhilfe, der im Rahmen des SGB VIII Jugendhilfe Berufsausbildung leistet. Alle Informationen finden sich hier: http://durchbruch-berlin.de/ <leer>

Stellungnahme „Integration gelingt, wenn Nachbarschaft entsteht“ <leer>, die gemeinsam vom Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V. veröffentlicht wurde

Erklärung: Berliner Träger aus dem sozialen Bereich stärken Fach- und Netzwerkstellen gegen Rechtsextremismus und für Demokratie <leer>

Kurzbericht über das vielfältige Engagement für Geflüchtet*e auf unserem Gelände und darüber hinaus <leer>

Positionspapier: Integration vom ersten Tag an – eine Aufgabe für Stadtteilzentren und Nachbarschaftseinrichtungen <leer>

 

<leer>

Mit Hilfe der finanziellen Förderung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und durch das Land Berlin sowie aus Eigenmitteln realisieren wir im Jahr 2016 das Projekt „Erneuerung Fenster und Dachabdichtung Fabrik Osloer Straße“. Ziel ist die energetische Sanierung von 87 Fenster- und Türeinheiten von gemeinnützigen Projektflächen auf unserem Gelände sowie die Erneuerung der Dachabdichtung eines Gebäudeteils.

Spenden

Als gemeinnütziger Verein sind auch eine Vielzahl unserer Angebote und Projekte von freiwilligen Leistungen abhängig. Daher freuen wir uns über jede Art der Zuwendung. Für Unterstützung - auch finanzieller Natur - sind wir sehr dankbar. Einfach und sicher lässt sich das über folgenden Link bei unserer Hausbank tun. Vielen Dank.

<leer>Hier spenden.

Oder direkt per Überweisung an:

Fabrik Osloer Straße e.V.
IBAN DE81100205000003086500
BIC BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Fabrik Osloer Straße

Labyrinth Kindermuseum Berlin

NachbarschaftsEtage

FreiwilligenAgentur

PaSch - Paten für Schüler

Demokratie in der Mitte


Freitag, 29.04.2011 19:00 Uhr
After Work Party
„Tanz in den Mai“

Wir feiern den Frühling und laden ein zur After-Work Party „Tanz in den Mai“

Karaoke Special

Die Einnahmen des Abends gehen an die Opfer der Katastrophe nach Japan.

Gespendet wird für das Projekt
„Ärzte ohne Grenzen“.

Eintritt 1€

Ort: Café und Veranstaltungssaal der Nachbarschaftsetage
Aufgang B, 1. Etage

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin


Freitag, 06.05.2011, 20:00 Uhr
So oder So?

Sax de Deux“ trifft auf „Literamus Berlin“
Saxophone: Nicola Biskup-Breitenfeld und Astrid Graf Textauswahl und Sprecherin: Susan Muhlack
Sax de Deux

2 Saxophonistinnen auf Sopran-, Alt- und Tenorsaxophon unterwegs von Swing über Weltmusik zur Klassik
www.astrid-graf.de

Literamus Berlin
Susan Muhlack wählt Texte aus, die dann je nach Programm teilweise szenisch ausgearbeitet werden. Astrid Graf komponiert die Musik entsprechend dazu und verwendet neben der Klarinette, Alt- und Bassklarinette auch Flaschen,
Klangschalen, Claves, Waldteufel...u.v.m.
www.literamus.de

Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €
(SchülerInnen, StudentInnen und Hartz IV)

Ort: Café und Veranstaltungssaal der Nachbarschaftsetage
Aufgang B, 1. Etage

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.
Osloer Straße 12
13359 Berlin


Freitag, 08.04.2011, 20:00 Uhr
Frühlingszauber

Zum Frühlingsanfang präsentieren „Les Dompteuses des Saxos“ ihr heiter-fröhliches Zirkusprogramm! Wie immer dabei ihre Klappentiere Lulu, Fleur, Daphne, Bartholomäa und „ma Petite“. Wir bieten Dressurakte aus Klassik, Jazz und Klezmer auf dicken und dünnen Saxophonen... von frech und fetzig bis sanft und zärtlich... für jeden Geschmack ist gesorgt!

Hereinspaziert und der Winter ist vergessen!

www.saxdompteusen.de

Eintritt: 8 € /ermäßigt 6€ (für Schülerinnen, Studentinnen und Hartz IV Emfänger)

Ort: Cafe und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
Aufgang A, 1. OG
13359 Berlin

Infos: Tel. 030-493 90 42


Sonntag, 14. 11. 2010 um 15.00 Uhr
Kindertheater: „Frau Holle“
Es spielt: Theater Mobil

Theater Mobil spielt: “Frau Holle“

Was muss man tun, damit es ordentlich schneit auf der Welt? Ein Grimmsches Märchen für Puppen, Apfelbaum und Federbett, aufgelockert mit zauberhaften Ideen, zarter Musik und einem großen stück Freude, die man sich auf der Zunge zergehen lassen kann.

Für Puppenspiel für Menschen ab 3 Jahren.

Sonderaktion: Der Eintritt für Sonntagsvorstellungen beträgt 1,00 EUR pro Person.

 

Infos unter Tel. 030-493 90 42

 

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin


Montag, 25.03.2011, 19:30 Uhr
„Bitter und Süß“

Im Rahmen der Kolonie Wedding

Szenen aus dem Alltagsleben
Auf der Grundlage unserer unterschiedlichen Erfahrungen und Erlebnisse zu den Themen Rassismus, Gewalt, Sexismus und Integration präsentieren wir Ihnen an diesem Abend szenische Improvisationen, die wir in unserer internationalen Theatergruppe entwickelt haben.

Ort: Cafe und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage

Infos unter Tel. 030-493 90 42

 

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin


Samstag,14. Mai 2011, 20:00 Uhr
„Gemälde und Dichtung“
Lesung mit Autor/innen aus dem Kiez zu Lichtbildern und symphonischer Musik

In dieser Lesung zeigen wir Lichtbilder von Gemälden von Paul Cézanne, Pierre-Auguste Renoir, Vincent vanGogh, Carl Blechen, Carl Spitzweg, Karl Friedrich Schinkel und Caspar David Friedrich.
Die Gemälde haben unsere Autor/innen aus dem Soldiner Kiez zu kleinen Werken der Poesie und Prosa inspiriert, die sie dazu vortragen. Zu jedem Gemälde gibt es einleitend ein passendes symphonisches Musikstück, das wiederum eine Geschichte für sich erzählt.

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
Aufgang A, 1. OG
13359 Berlin


Sonntag, 16.01.2011,15:00 Uhr
Kindertheater: „Robert Metcalf spielt: „Teddybär tanzt“

Frösche quaken und Hasen hoppeln, wir fahren Karussell und fliegen mit dem Flugzeug. Und am Schluss gibt es einen bärenstarken Tanz! Robert Metcalf und Dieter Sajok spielen für ganz Kleine. Musik für Füße, die stampfen oder trippeln und für Hände, die patschen oder klatschen. Mal laut, mal leise, mal schwungvoll, mal ruhig.

Lieder Mit Hand und Fuß für Kinder ab 3 Jahren.

Sonderaktion: Der Eintritt für Sonntagsvorstellungen beträgt 5,00 EUR, Ermäßigung mit Familienpass.

 

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
Aufgang A, 1. OG
13359 Berlin


Baby- und Kindersachentrödelmarkt
Viermal jährlich, veranstaltet von der NachbarschaftsEtage.

Die Termine für das 1. Halbjahr 2011:8. Mai und 19. Juni von 13.00 – 16.00 Uhr

Bei einer Tasse Kaffee und Kuchen kann eine gemütliche Pause eingelegt werden, und die Kinder können sich beim Kindertheater amüsieren.

Der Trödelmarkt findet im Hof statt, das Kindertheater im Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage (mit Aufzug)

Unser Trödelmarkt bietet Gelegenheit, Spielzeug, Kinderwagen, Babybekleidung und vieles Andere aus zweiter Hand sehr günstig zu erwerben. Tische, in der Größe 200 cm x 40 cm, und Bänke bauen wir auf unseren Höfen auf.

Die Standgebühr beträgt 8 €.
Die Standvergabe für VerkäuferInnen erfolgt nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung.

Schriftliche Anmeldung bitte senden an:
NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.
Osloer Straße 12, 13359 Berlin

Fax: 030-494 70 27
E-Mail: post@nachbarschaftsetage.de

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin


Sonntag, 19.06.2011,15:00 Uhr
Kindertheater: „Kaspertheater Wunderhorn spielt:
„Die Stadtmaus und die Feldmaus“


Die Feldmaus und ihre Freunde, der Maulwurf und die Hummel, leben einfach aber zufrieden von dem, was sie auf dem Feld sammeln. Eines Tages erhalten sie Besuch von der Stadtmaus und erfahren, dass die Mäuse in der Stadt, ohne sich zu plagen wie im Schlaraffenland leben. Neugierig folgt die Feldmaus der Stadtmaus in die Stadt und erlebt ein gefährliches Abenteuer.

Sonderaktion: Der Eintritt für Sonntagsvorstellungen beträgt 1,00 EUR pro Person.

Förderer Soziale Stadt

 

Für Kinder ab 3 Jahren

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin


Sonntag, 08.05.2011,15:00 Uhr
Kindertheater: „Andersens Koffer Theater spielt: „Das Feuerzeug“

Griep Zottelholm erzählt eine Geschichte aus seinem Leben. Er berichtet, wie er Ildgla die schönste Hexe weit und breit kennenlernte. Er schwärmt von einer schlafenden Schönheit und zittert vor der strengen Mutter. Wie er durch ein Feuerzeug Gold, Schaukelpferde und andere schöne Sachen geschenkt bekommt, verrät er uns natürlich auch.

Für Kinder ab 3 Jahren.

Ort: Café und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.
Osloer Straße 12
13359 Berlin

Sonderaktion: Der Eintritt für Sonntagsvorstellungen beträgt 1,00 EUR pro Person.

Förderer Soziale Stadt

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin


Sonntag, 10. April 2011 um 15.00 Uhr
Kindertheater: „Der Schatz von Käpt’n Brook“
Es spielt: Theatero Baraonda

Jack hat immer schon davon geträumt, einmal Pirat zu werden …und eines Tages wird sein Traum Wirklichkeit– zwar in einem etwas seltsamen Schiff, doch was kümmert das unseren Freibeuter. Jack ahnt nicht, wie gefahrvoll das Leben eines Piraten sein kann, vor allemwenn es darum geht, Käpt‘n Brooks Schatz zu finden, hinter dem auch der gefürchtete Seeräuber Mc-Acken her ist.Infos
unter Tel. 030 493 90 42

Für Kinder ab 3 Jahren.

Ort: Café und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.
Osloer Straße 12
13359 Berlin

Sonderaktion: Der Eintritt für Sonntagsvorstellungen beträgt 1,00 EUR pro Person.

Förderer Soziale Stadt

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin


Sonntag, 19. Juni 2011 von 13:00 - 18.00 Uhr
Nachbarschaftsfest in der Fabrik Osloer Straße
Wochenende der Stadtteilzentren Berlin

Ein kurzer Einblick in unser Programm:

Ort: Hof der Fabrik Osloer Straße

Infos unter Tel. 030-493 90 42

NachbarschaftsEtage
Fabrik Osloer Straße e.V.

Osloer Straße 12
13359 Berlin