Home
Verein
Projekte
Kontakt
Impressum
Druckwerkstätten

Druckwerkstätten
Die Druckwerkstätten wurden 1991 mit der Zielsetzung einer möglichst umweltschonenden Produktionsweise gegründet und zwei Jahre später umgebaut und auf eine Fläche von 500 m² erweitert.

1993/94 beteiligte sich die Siebdruckerei an einem ökologischen Forschungsprojekt. Dabei ging es um die Verringerung bzw. Vermeidung von Lösungsmittelemissionen und die Anwendung wasserbasierter Siebdruckfarben. Leider erwies sich die Qualität dieser Farben als zu unausgereift für aktuelle Produktionsbedingungen. Die Handhabung war sehr aufwändig, Haltbarkeit und Lichtechtheit entsprachen nicht den gewünschten Anforderungen.

Dennoch ist die ökologische Orientierung nach wie vor von Bedeutung: Eine Abwasserreinigungs- und Absauganlage gewährleisten eine weitgehend umweltschonende Arbeitsweise. Mit Flachbettmaschinen (Druckformat bis 1400 x 1000 mm) und Folienplottern werden eher ungewöhnliche Materialien wie Kunststoffe, Metall, Glas, Holz, Karton und Textilien bedruckt.

Die T-Shirt Maschine kann bei einer Tageskapazität von 3.000 Teilen mit bis zu sieben Farben arbeiten. Aufkleber und T-Shirts nehmen den größten Anteil der Aufträge ein, die vorwiegend von Werbeagenturen, Schilderherstellern, Vereinen und anderen mittelständischen Industriebetrieben eingehen. Daneben sind auch Frontblenden, Planen, Magnetschilder, Glasfilter und Schirme gefragt.

Das Team um Inhaber und Siebdruckermeister Wolfgang Baeke besteht aus vier festen MitarbeiterInnen: drei GesellInnen und eine Kauffrau.

Erst kürzlich wurde der Betrieb von der Industrie- und Handelskammer für 10 Jahre kontinuierliche und erfolgreiche Ausbildung ausgezeichnet.

<leer>

Druckwerkstätten

Druckwerkstätten
Wolfgang Baeke
Hof 2, Aufgang C, 2. OG
Osloer Str. 12
13359 Berlin

Fon (0 30) 49 37 05 2
Fax (0 30) 49 31 01 1

www.druckwerkstaetten.de
post@druckwerkstaetten.de